Frachter Castro, dann Libau, dann Aud, Kapitän Spindler, The Sea and the Easter Rising 1911 als "Castro" in England/Hull gebaut, 1914 im Nordostsee-Kanal beschlagnahmt und in "Libau" umgetauft. Im April 1916 als norwegische "Aud" auf eine gefährliche Reise geschickt ! - Das "Geheimnisvolle Schiff" von Kapitän Spindler

Das geheimnisvolle Schiff / The mystery of the Casement Ship

Kapitän Spindler aus Königswinter und der Irische Osteraufstand 1916
 

Kapitän Spindler, Königswinter, Irland, Osteraufstand, Waffentransport Kapitän Spindler aus Königswinter
Sir Roger Casement

Ein Beweismittel

 

Diese Fahrkarte war eines von vielen Beweisstücken im Hochverrats Prozeß

 

 

Die Ehrenmedaille

Für Kapitän Spindler in purem Gold

Die Besatzung erhielt Bronze

 

 

Gun running for Casement Die englische Übersetzung von Kapitän Spindlers Buch
Spindler, castro, libau, aud, 1916 Die Route von Kapitän Spindler
Weisbach, Casement, Monteith, Auf dem deutschen U- Boot U 19
Das Dinghy von U19 - Gefunden in Irland / Banna Strand am Morgen des 21. April 1916
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SIEGERStreifzüge - Jakob Sieger