Herzlich willkommen im rheinischen Siebengebirge

                                              Begleiten Sie mich auf meinen individuellen und erlebnisreichen

siegerstreifzüge Gut Geführt am Drachenfels

 

 

Die große Themenvielfalt läßt da kaum Wünsche offen...

 

  • Entstehung der Siebengebirgslandschaft / Vulkanismus / Geologie
  • Abbau, Handel und Verwendung der zahlreichen örtlich vorkommenden Rohstoffe
  • Besiedlung / Burgen / Klöster / Verkehrswege / Waldnutzung / Wein
  • Natur und Naturschutz: Entwicklung des Naturschutzes im Siebengebirge seit dem 18. Jahrhundert
  • Kriegsereignisse & Politik: Befreiungskriege 1813/14, Separatisten 1923, der zweite Weltkrieg (Brücke von Remagen, Schlachtfeld 7Gebirge)
  • Große Politik: Petersberg, Allied High Commission & Adenauer
  • Der Rhein: DIE europäische Handels- und Kriegsstraße / Rheinromantik / Rheintourismus / Flößerei / Sagen

Die Spuren der jahrtausende lang währenden Nutzung, vor allem durch die Steinbruch- und Bergbauindustrie, sind heute meist vom "Grünen Mantel" der Vegetation verdeckt und wollen entdeckt werden. Die Geschichten dazu erwecken diese "stummen" Zeugen wieder zum Leben.

 

Diese Landschaft ist nicht nur reich an geschichtlichen Ereignissen, an historischen Relikten und Spuren der einstigen wirtschaftlichen Nutzung, sondern bietet gerade auf Grund dieser besonderen Vergangenheit heute unverzichtbare Lebensräume für spezialisierte und bedrohte Tier- und Pflanzenarten.

 

Ein Wandel der Naturwahrnehmung im 18. Jhd. führte zu ersten Schutzbestrebungen im 19. Jahrhundert. Während der Weimarer Republik wurde das Siebengebirge unter Naturschutz gestellt (Veröffentlichung am 20.01.1923). 

 

Das Siebengebirge ist Naturnutzgebiet, Altwaldgebiet, Qualitäts-Naturpark mit Europadiplom, Naturschutzgebiet, Naturwaldzelle, Wirtschaftswald, FFH-Gebiet, Natura 2000-Gebiet, Wildnisgebiet, Nationaler Geotop...

Sagenland, Weinland, befestigtes Grenzgebiet im Mittelalter, Klosterlandschaft, Kriegsschauplatz... Tourismus-Destination seit dem 18. Jahrhundert, Weltpolitik - Bühne im 20. Jahrhundert, Forschungsobjekt...

Lebensraum, Wasserspeicher, Klimaanlage, Holzlieferant, Müllkippe, Erholungsraum, Wandergebiet, Mountainbiketrail, Sportarena...

 

Das Siebengebirge steht gerade in der heutigen Zeit vor der Herausforderung, wichtige Erfordernisse des Natur- und Landschaftsschutzes mit dem Erholungs- und Freizeitbedürfnis seiner Besucher, dem Hunger nach Bauland, dem Zwang zur Holzvermarktung, der Gewinnung von Energie durch Windkraft und anderem in Einklang zu bringen.

 

Pilze im Siebengebirge Pilze im Naturschutzgebiet Siebengebirge, etwas für Kenner und nur für die Kamera
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SIEGERStreifzüge - Jakob Sieger